Unser jüngster UL-Pilot

Noch kein Autoführerschein, aber...

Gerade erst den Segelflugschein in der Tasche, schon hält er die nächste Lizenz in der Hand.

 

Unser Youngstar im Verein darf mittlerweile mit 17 Jahren zwei Flugzeugklassen (Segelflug und Ultraleicht) fliegen; im Straßenverkehr wartet er aber noch auf seinen Autoführerschein bis er 18 Jahre alt ist. 

Das fliegen ohne Motor reizt Jakob am meisten, nutzt das UL-Fliegen aber gerne um mit seinen Freunden und Bekannten nicht nur abends über die Bodenseeregion zu fliegen.

 

Wir sind uns sicher, dass das nicht seine letzte Lizenz sein wird und wünschen ihm weiterhin viel Spaß mit unseren Vereinsmaschinen.

geschrieben von: Stefan Willnat, Philipp Lück

Kommentar schreiben

Kommentare: 0