Ein ganz besonderes Erlebnis

Am 26. Mai 2017 haben die Piloten der Fliegergruppe Bad Saulgau ein sogenanntes "Sunset-Fliegen" veranstaltet. Dabei wird während des Sonnenuntergangs geflogen.

 

Um 17:50 Uhr ging der erste Flieger in die Luft. Insgesamt haben wir 9 F-Schlepps (dabei wird das Segelflugzeug von einem Motorflugzeug in die Luft gezogen) gemacht. Die letzte Landung war um 21:40 Uhr. Den vier anwesenden Mitgliedern der Fliegergruppe hat es großen Spaß gemacht. Ein besonderes Dankeschön gilt dem Schlepppiloten, der die Segelflugzeuge mit dem Ultraleichtflugzeug in eine Höhe von 400m-800m geschleppt hat.

 

Ein Flugschüler der Fliegergruppe sagte anschließend: „Das war ein einzigartiges Erlebnis. Das werde ich nie vergessen!“. Wenn man sich die Bilder und Videos von den Flügen anschaut, dann kann man das bestimmt voll und ganz nachvollziehen. Es war ein Sonnenuntergang wie im Bilderbuch. Ein Segelflugpilot sagte, dass die Luft so ruhig gewesen sei, wie er es noch nie erlebt habe. Und die Sicht sei einfach unbeschreiblich gewesen. Das muss unbedingt wiederholt werden!

 

Ein Video zu diesem besonderen Erlebnis können Sie sich hier ansehen:

geschrieben von: Dominik Stärk

Kommentar schreiben

Kommentare: 0